Banner1
htg
       
  Hubertus Reuber  

Da es immer etwas schwierig ist, die eigenen Arbeiten selber
zu beurteilen, hat dieses ein Kenner und Gönner meiner
Arbeiten für mich übernommen:

Freuen Sie sich auf einzigartige,
„Uhr-sprüngliche” Kunstwerke!

Seit frühester Jugend faszinieren Hubertus Reuber
drei Dinge ganz besonders:

Farben.

Formen.

Und die Zeit.

Was also liegt näher, als diese drei Grundwesenheiten unseres
menschlichen Daseins zu einer bestechend schönen Kunstform
zu verschmelzen? Zu einer Kunstform, wie es sie so bislang
noch nicht gegeben hat? Zu einer Kunstform, von der jeder
Blick förmlich angezogen wird?

Unter diesem Leitbild entstehen im Atelier des Overather
Künstlers immer wieder aufs Neue „Uhr-wüchsige” Wand-
Bilder, die ihren hohen ästhetischen Anspruch perfekt mit
praktischem funktionalen Mehrwert zu verbinden wissen.

Und das kommt nicht von ungefähr: Hubertus Reuber,
Jahrgang 1965, hat das Malerhandwerk von der Pike auf
gelernt. Dabei konnte er sein bodenständiges, im Leben
verwurzeltes raumgestalterisches Basiswissen ebenso gründlich
vertiefen wie sein ungewöhnliches künstlerisches Gespür für
beeindruckende Sujets. Hubertus Reubers Kunst wirkt niemals
abgehoben, niemals intellektuell-elitär, niemals akademisch-
unzugänglich – und ist auf ihre Weise dennoch
„einzig-ART-ig” und anspruchsvoll.

Hubertus Reubers Oevre umfasst heute ein weites Feld:
Fotorealistisch abgebildete Motive finden sich dort ebenso wie
ausdrucksstarke abstrakte Bilder, die die Könnerschaft des
Künstlers ebenso unterstreichen wie seine leidenschaftliche
Hingabe für die bildende Kunst – und das in jedem Detail.

Sie haben wirklich allen Grund, sich auf diese „uhrigen”
Wand-Bilder ganz besonders zu freuen!

In der Presse zu lesen: von www.online-pressemitteilung.de
htg
Alle Texte und Grafiken © Hubertus Reuber 2009